Migration und Integration
MigrationsberatungMigrationsberatung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Integrationsberatung
  3. Migrationsberatung

Die Regelangebote des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) richten sich selbstverständlich auch an Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund. 

Ansprechpartner

Herr
Pawel Max

Tel: 02371 81 93 19
integration(at)drk-iserlohn.de

Karnacksweg 35a
58636 Iserlohn

Mit der Migrationsberatung möchten wir Migrantinnen und Migranten sowie ihre Familienangehörigen in den ersten Jahren in Deutschland beraten und sie bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration unterstützen. Ziel ist es, die Zuwanderer zu selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens zu befähigen.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

 

Sie können sich an unsere Beratungsstelle wenden, wenn Sie Fragen haben zu:

  • Sprach- und Integrationskursen
  • Zuwanderungsgesetz / Aufenthaltsbestimmungen
  • Integration und Freizeitgestaltung
  • Kinderbetreuung, Schule, Ausbildung oder Beruf
  • Ehe-, Partnerschafts- oder Familienangelegenheiten
  • Gesundheit
  • Allem rund ums Wohnen

Zielgruppe:

  • Neuzuwanderer direkt nach der Anerkennung sowie Migrantinnen und Migranten mit bestehendem Integrationsbedarf, die schon länger in Iserlohnleben
  • Migrantinnen und Migranten, die älter sind als 27 Jahre oder solche, die mit den gleichen Problemstellungen konfrontiert sind wie erwachsene Zuwanderer


Ablauf:

  • Kennenlernen bei einem ersten Beratungsgespräch
  • Analyse der persönlichen Möglichkeiten
  • Planung weiterer Schritte zur Erreichung der Ziele
  • Begleitung auf dem gesamten Weg

Die Beratung ist kostenfrei und selbstverständlich vertraulich!

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag
10:00 - 13:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Migrationsberatungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter Bundesamt für Migration und Flüchtlinge