Deutsches Rotes Kreuz DRK, Veranstaltungen, Pariser Platz

Unterstützen Sie das DRK

Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie online

Weiterlesen
bevoelkerungsschutz_und_rettung_header.jpg

Eingeschränkter Betrieb in der Geschäftsstelle

Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Geschäftsstelle nur eingeschränkte Leistungen an.

Weiterlesen
StartseiteStartseite

Eingeschränkter Dienst in der DRK Geschäftsstelle

Aufgrund der aktuellen Situation sind auch wir gezwungen unsere Angebote zu reduzieren um soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Folgende Dienste und Angebote sind betroffen:

- Keine Erste-Hilfe Ausbildungen und Erste-Hilfe Fortbildungen

- Keine Sport- und Gymnastikangebote

- der Kleidershop bleibt geschlossen

- die Seniorentagesstätte bleibt geschlossen

- Migrations- und Flüchtlingsberatung nur in Notfällen

- Schwangerschaftsberatung nur in Notfällen

 

Die Eingangstür bleibt verschlossen, benutzen Sie die Klingel, das Büro der Geschäftsstelle bleibt besetzt.

 

Alle oben genannten Maßnahmen gelten vorerst bis zum 19.04.2020.

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Montag - Donnerstag
08:30 - 12:30 Uhr
13:30 - 16:30 Uhr

Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

 

Vielen Dank

Ihr DRK Team

Aktuelle Information zu den Erste Hilfe Kursen

Aktuelle Information im Hinblick auf das Coronavirus

Im Rahmen dringend notwendiger Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie sprechen die Unfallversicherungsträger (UVT) gegenüber ihren Mitgliedsunternehmen bzw. deren Versicherten die dringende Empfehlung aus zunächst bis zum 30. April 2020 an keiner Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung teilzunehmen. Die Unfallkasse NRW folgt den Entscheidungslinien der Politik, die auf der jeweils aktuellen Beurteilung der Lage z.B. aus Expertengremien resultieren. Die Vorgaben der Landesregierungen sowie regionaler Behörden sind in jedem Fall zu beachten.

Wie ist zu verfahren bei bereits geplanten Kursen?

Sind bereits Teilnehmer zu Erste-Hilfe-Kursen in dem oben genannten Zeitraum angemeldet und die Kurse nicht bereits durch die ausbildende ermächtigte Stelle abgesagt, sollten sich die Mitgliedsbetriebe umgehend mit der ermächtigten Stelle bzgl. einer Verschiebung der Ersten-Hilfe-Aus- oder Fortbildung in Verbindung setzen. Gegebenenfalls sind die Vorgaben eines privatrechtlichen Vertrages zwischen ermächtigter Ausbildungsstelle /Unternehmen zu beachten.

Wie ist zu verfahren bei Überschreitung der Fortbildungsfrist für Ersthelfer?

Nach der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ hat der Unternehmer dafür zu sorgen, dass die Ersthelfer „in der Regel“ in Zeitabständen von zwei Jahren fortgebildet werden. Sollte die Fortbildungsfrist auf Grund der Absagen im Rahmen der Corona-Virus-Pandemie-Planung überschritten werden, lässt die Forderung insbesondere in der aktuellen Situation einen gewissen Handlungsspielraum offen. Bei deutlicher Überschreitung oder in Zweifelsfällen sollte erneut eine Teilnahme an einer Ersten-Hilfe-Ausbildung erfolgen. Gegebenenfalls ist der Betriebsarzt in die Entscheidung mit einzubinden. Der zeitliche Umfang der Ausbildung ist identisch mit der Fortbildung und beträgt ebenfalls 9 Unterrichtseinheiten (Nettoausbildungszeit: 6h 45 min).

Das DRK

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Iserlohn!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Aktuelles

13.03.2020

Aktuell keine Erste-Hilfe Kurse

Aufgrund der aktuellen Situation finden vorrerst keine Erste-Hilfe Ausbildungen - und Fortbildungen... Weiterlesen

22.08.2019

Neueröffnung Großtagespflege

Am 19.08.2019 hat das Rote Kreuz in Iserlohn die erste Großtagespflege in Iserlohn eröffnet. Zur... Weiterlesen

27.07.2019

Verbände und Kreisbehörden tauschen sich aus

Die Geschäftsführer der freien Wohlfahrtsverbände aus der Region trafen sich mit Vertretern des... Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.